Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fahrzeugbrand: Zeugenaufruf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein 47-jähriger Mann ist am Donnerstag gegen 22 Uhr mit seinem Personenwagen von Pont-la-Ville in Richtung Rossens gefahren. Bei der Abfahrt zur Staumauer streifte sein Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen in einer Rechtskurve die seitliche Strassenmauer. Der Fahrer erlitt einenSchock, verliess das Fahrzeug und rief die Polizei. Kurze Zeit später ging sein Personenwagen in Flammen auf. Trotz der sofortigen Intervention der Feuerwehr wurde das Fahrzeug vollständig zertört. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bestimmt.

Die Polizei hat zu diesem Vorfall einen Zeugenaufruf lanciert. Sie sucht allfällige Zeugen und vor allem einen Autofahrer, der mit einem Personenwagen auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. Sein Fahrzeug weist ein defektes Scheinwerferlicht auf. Die Polizei Granges-Paccot ist unter der Telefonnummer 0263056740 zu errei-
chen.

Mehr zum Thema