Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fallzahlen sanken um 15,5 Prozent

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

676 neue nachgewiesene Corona-Ansteckungen wurden im Kanton Freiburg letzte Woche bis und mit Sonntag registriert. In der Vorwoche waren es 800 Fälle gewesen. Das bedeutet einen Rückgang um 15,5 Prozent. Gestern kamen 94 neue Fälle hinzu; am Montag zuvor waren es 86 gewesen. Über die letz-ten 14 Tage gab es 443 positive Fälle pro 100 000 Einwohner. In einer Woche starben 18 Per-sonen im Zusammenhang mit Covid-19. Das HFR bezifferte gestern die Zahl der hospitalisierten Covid-19-Patienten mit 43. 14 befanden sich auf der Intensivstation, 8 mussten beatmet werden.

uh

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema