Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Falsche Zahlen in der Abrechnung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Korrekt

Falsche Zahlen in der Abrechnung

Wünnewil-Flamatt Beim Artikel «Schlussrechnung für drei Projekte vorgelegt» (FN vom 25. Januar 2011) sind zwei Zahlen falsch. Richtig ist, dass bei der Abrechnung für den Umbau des Primarschulhauses der Kredit um rund 7500 Franken überschritten wurde. Beim Gemeindefahrzeug ist der Kredit um rund 3300 Franken unterschritten worden. im

Mehr zum Thema