Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Familiengartenverein sorgt für einen Blumentag im Pflegeheim Wolfsacker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag, dem 9. September, haben rund siebzehn Mitglieder des Familiengartenvereins Düdingen Blumen in den Gärten des Toggelilochs gepflückt und schöne Sträusse gefertigt. Anschliessend haben sie diese Blumensträusse dem Pflegeheim in Düdingen gebracht und damit die Cafeteria und den Speisesaal dekoriert.

40. Vereinsjubiläum

Diese Aktion wurde im Rahmen des 40. Vereinsjubiläums organisiert: Der Familiengartenverein wollte mit seinen Blumen seine Freude an der Erntezeit im Garten teilen.

Zur Erinnerung: Im Jahr 1977 haben einige überzeugte Gärtnerinnen und Gärtner den Familiengartenverein Düdingen gegründet. Ursprünglich dienten die Gärten der Selbstversorgung. Heutzutage sind sie ein Ort, wo Gartenarbeit und persönlicher Ausgleich das Gartenmitglied erfüllen.

Mehr zum Thema