Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Farbenfrohes Velorennen feiert Neuanfang

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Seit 2004 hat es in der Freiburger Unterstadt das Tandem-Rennen «Zwölf Stunden der Au» nicht mehr gegeben. Nun will ein neues Organisationskomitee, bestehend aus ehemaligen Teilnehmern, die denkwürdige Veranstaltung wiederbeleben. Genehmigt und geplant ist der Anlass bereits: Am 16. Juni 2012 werden die Teilnehmer zwölf Stunden lang durch die Unterstadt fahren. Gewinnen wird nicht, wer am schnellsten radelt, sondern wer mit dem originellsten Tandem unterwegs ist. Noch suchen die Veranstalter Sponsoren und Teams.cf

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema