Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

FC Bulle weiter nicht zu bremsen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der FC Bulle hat in der 1. Liga die Tabellenführung erfolgreich verteidigt. Die Greyerzer gewannen am Samstag 3:2 bei der starken U21 des Teams Waadt. Matchwinner für das beste Team des Kantons war Baptiste Bersier mit zwei Toren.

fm

Team Waadt U21 – Bulle 2:3 (1:1)

Tore: 36. J. Almanda 1:0. 44. B. Bersier 1:1. 64. I. Strohbach 2:1. 65. A. Deschenaux 2:2. 77. B. Bersier 2:3.

FC Bulle: Freiburghaus; Ozouf, Yenni (65.  Golliard), Cassara, Yenni; Schmidhäusler (46. Dos Santos Pereira), Girod, Sumbula, Afonso; Bersier (91. Käser), Deschenaux (65. Puertas).

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema