Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

FC Freiburg stellt Kwabena Duah frei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Anlässlich des Meisterschaftsspiels am Samstag in Echallens gab TK-Chef Gérald Rossier bekannt, dass der FC Freiburg letzte Woche seinen 25-jährigen Mittelfeldspieler Kwabena Duah aus disziplinarischen Gründen aus dem ohnehin knappen Kader gestrichen hat. Ob der Club auf dem Transfermarkt, der für Schweizer Spieler noch bis Ende September offen ist, noch reagieren wird, sei noch nicht beschlossen. Da die finanziellen Mittel des Klubs ohnehin mit nur gut 100 000 Franken für die 1. Mannschaft – eine Einsparung von 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr – knapp bemessen sind und der Markt ziemlich ausgetrocknet ist, wird der Vorletzte der Gruppe 1 der 1. Liga wohl mit dem bestehenden Kader weitermachen.

mi

Mehr zum Thema