Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

FC Überstorf verlängert mit Trainer Brülhart

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der 2.-Liga-Verein FC Überstorf führt seine Zusammenarbeit mit Trainer Stefan Brülhart fort. Der 42-Jährige, der die Sensler 2012 in die höchste regionale Liga zurückgeführt hatte, verlängerte seinen noch bis Juni 2015 laufenden Vertrag frühzeitig um zwei weitere Jahre bis Sommer 2017.

Die Vereinsführung des FC Überstorf setzt damit auf Kontinuität und stellt die Weichen für die Zukunft. Brülhart – einst selbst langjähriger und für sein kompromissloses Zweikampfverhalten gefürchteter Abwehrrecke des Fanionteams–bestreitet derzeit seine sechste Saison an der Seitenlinie der Sensler. Mit 28 Punkten aus 13 Spielen liegt das junge Überstorfer Team nach der Hinrunde auf dem dritten Tabellenrang der 2. Liga. So gut war der Klub seit dem Wiederaufstieg noch nie klassiert.

Am Sonntag, dem 22. März, startet Überstorf gegen den FC Broc in die Rückrunde. fs

Mehr zum Thema