Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Federers Durststrecke hält an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Tennis

Federers Durststrecke hält an

wimbledonTitelverteidiger Roger Federer ist in den Viertelfinals der All England Championships in Wimbledon ausgeschieden. Der Schweizer unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 4:6, 6:3, 1:6, 4:6. Damit hat er erstmals seit 2003 das Endspiel beim bedeutendsten Turnier der Welt nicht erreicht, das er insgesamt sechsmal gewonnen hat. Die Durststrecke des Baslers seit dem Gewinn des 16. Grand-Slam-Titels im Januar in Australien geht also weiter. Seit dem Sieg in Melbourne erreichte Federer bloss noch an drei von acht Turnieren die Halbfinals. fs/Bild Key

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema