Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Festival voller Vielfalt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Folklore

In einer Grotte im Galterental hat die Gruppe aus Serbien im Rahmen des 38. Internationalen Folkloretreffens gestern berührende, stimmungsvolle Lieder vorgetragen. Am Dienstag hatte sich der Eröffnungsumzug vom Perolles zur Universität Miséricorde und der Eröffnungsabend in der Turnhalle Heilig Kreuz farbig, lebendig, rhythmisch und wild gestaltet–so, wie es das ganze Festival zu werden verspricht. mir/Bild ca

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema