Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Festliches zur Weihnachtszeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Festliches zur Weihnachtszeit

Konzert in der Französischen Kirche Murten

Das Konzert vom Samstagabend in der Französischen Kirche war eine perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Autor: Von UELI GUTKNECHT

Das lag einerseits an der klugen Werkwahl, anderseits an der sorgfältig vorbereiteten und ausgearbeiteten Darbietung, die mit rekordverdächtigem Beifall verdankt wurde.Der Abend begann mit dem Psalm «Mein Herz ist bereit» von Dietrich Buxtehude für Bass, drei Violinen, Violoncello und Basso continuo. Darauf folgte die Kantate «Ich bin vergnügt mit meinem Glücke» von Johann Sebastian Bach für Sopran und Chor (Schlusschoral). Das dritte Werk war ein Quartett in F-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart für Oboe, Violine, Viola und Violoncello. Den Schlusspunkt setzte die Kantate «Liebster Jesu, mein Verlangen» für Sopran, Bass, Chor (Schlusschoral), Oboe, Streicher und Basso continuo von Johann Sebastian Bach.

Festlich-freudige Stimmung

Der Abend war von einer festlich-freudigen Grundstimmung geprägt. Der Dirigent Hans Jakob Rüfenacht wusste in gewohnt sorgsamer und minutiös durchdachter Art zu gestalten, Wesentliches herauszuarbeiten und Zartes zum Blühen zu bringen.Interpreten waren Iris Eggler (Sopran), Michael Kreis (Bass), das Vokalquartett (Corinne Baumann, Lilian Knöpfel, René Wirz und Andreas Rüfenacht), Regula Gilg (Oboe), Mirjam Burkhalter-Schranz (Violine), Hans Jakob Rüfenacht (Violine), Marianne Kropf-Gübeli (Violine und Viola), Andreas Gaffino (Violoncello) und Susanne Rüfenacht-Schenk (Cembalo).

Konzerte 2007:

Cembaloabend mit Maurizio Croci am 17. März in der Französischen Kirche; Midi-Musique am 12. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August und 8. September; Weihnachtskonzert vom 22. Dezember mit der Harfenistin Céline Ducroque.

Mehr zum Thema