Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Festmahl in Tentlingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Festmahl in Tentlingen

Angebot von Pro Senectute

Nach dem grossen Erfolg des letzten Jahres organisiert Pro Senectute Freiburg auch heuer Weihnachtsessen für ältere Menschen, dieses Mal auch in Tentlingen.

Pro Senectute hat das Weihnachtsessen erstmals im letzten Jahr in Matran organisiert. Das Angebot scheint einem grossen Bedürfnis zu entsprechen, denn das Echo aufdie Einladung zum gemütlichen vorweihnachtlichen Zusammensein war damals so gross, dass nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten. Deshalb haben die Organisatoren entschieden, heuer das Essen dreimal durchzuführen: zweimal in Matran am 12. und 14. Dezember sowie neu am 19. Dezember ab 11 Uhr im Heim Linde in Tentlingen, wo es Platz für 90 Gäste hat. Dazu sind alle Senioren ab 60 Jahren willkommen.Das Programm sieht vor, dass den Teilnehmenden einleitend die Angebote von Pro Senectute vorgestellt werden. Danach wird an der festlichen Tafel ein feines, vom Koch des Heims Linde zubereitetes Mahl serviert. Als Nachmittagsunterhaltung wird von 14 bis 16.30 Uhr ein Lotto durchgeführt.Die Teilnehmer bezahlen einen bescheidenen Beitrag an das Festmahl. Wie die Pro Senectute mitteilt, können die Weihnachtsessen dank der grosszügigen Unterstützung eines Mäzens, der ungenannt bleiben will, sowie Sponsoren durchgeführt werden. Daneben sind zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer vor und nach dem Weihnachtstreffen im Einsatz.imWeitere Informationen und Anmeldung (unbedingt erforderlich): Tel. 026 3471240.

Mehr zum Thema