Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Feuerwehrverein feiert Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der einzige Dorfverein von Zumholz hat Geburtstag. 1939 ist der Feuerwehrverein gegründet worden. Bis 1980 war die Feuerwehr und damit auch der Feuerwehrverein reine Männersache. In der Chronik, die der Verein zum 50-jährigen Bestehen erstellt hat, wird dies wie folgt beschrieben: «Früher war es üblich, grosse Mengen einheimischer Alkoholika zu trinken. Dadurch lösten sich den Verschlossenen die Kehlen zum fröhlichen Singen und einige bekamen auch den Mut, Streitereien zu entfachen. Seitdem das angehörige Frauenvolk auch dabei ist, wird noch fröhlicher gesungen, aber nur noch mit Mass getrunken.»

Unvergessene Busse

Eine Anekdote von 1969 ist auch heute fast noch Dorfgespräch: 1969 nahmen die Vereinsmitglieder an einer Übung im benachbarten Kanton Bern teil und blieben danach im «Rössli» in Gelismatt hängen. Die Polizeistunde war längst überschritten, als zufällig ein Ordnungshüter vorbeikam. Der liess sich nicht erweichen, nahm die Personalien auf und verhängte Bussen, nämlich fünf Franken mit folgendem Verweis: «eine nicht einbringende Busse kann in Haft umgewandelt werden».

Diese und andere Geschichten werden am kommenden Wochenende sicher wieder aufgewärmt. Dann feiert der Feuerwehrverein nämlich mit einem fröhlichen Fest seinen Geburtstag. Es findet auf dem Areal der Firma Zumwald und Neuhaus statt und startet am Samstag mit musikalischer Unterhaltung und Festwirtschaft.

Am Sonntag geht es mit einem Brunch mit musikalischer Unterhaltung weiter. Daneben sind ein paar Aktionen geplant, etwa das Sägemehlkisten-Fischen oder auch eine Vorführung, wie die alten Feuerwehrspritzen anno dazumal zum Einsatz kamen.

Der Feuerwehrverein stiftet 50 Prozent des Reinerlöses an gemeinnützige Institutionen.

Historische Bilder

Die ganze Jubiläumsfeier wird von einer Fotoausstellung begleitet, die der Zumholzer Chronist Kanis Zbinden zusammengestellt hat. Er hat aus seinem grossen Archiv ein paar Trouvaillen herausgesucht: Bilder von früheren Festen, Feuerwehrübungen und anderen Anlässen. Zugleich zeigt der Verein seine Sammlung von alten Feuerwehrspritzen aus der Region. im

 Zumholz,Sa., 14. Juni, ab 19 Uhr; So., 15. Juni, ab 9 Uhr, Brunch bis 13 Uhr.

Mehr zum Thema