Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Film, Tanztheater und ein Konzert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Morgen Samstag geht in Freiburg das Kunstfestival Belluard Bollwerk Interna­tional zu Ende. Zu den letzten Höhepunkten gehört die Filmperformance «Light Years Away» der spanischen Künstlerin Edurne Rubio, die sich darin mit Höhlen als Lebens- und Fantasieräumen befasst (Freitag und Samstag, 19 Uhr, Nouveau Monde). Im Bollwerk ist heute Abend das Junge Theater Basel mit seinem Tanztheater «What We Are Looking For» zu sehen, in dem es um Individualität und Gruppendruck geht (22 Uhr). Das traditionelle Abschlusskonzert im Bollwerk bestreitet morgen die in Hamburg lebende amerikanische Musikerin Sophia Kennedy, die ihr kraftvolles Debütalbum präsentiert. (22 Uhr).

cs

Belluard Bollwerk International, Freiburg. Bis zum 7. Juli. www.belluard.ch

Premiere des Bach Collegium Japan

Noch bis Sonntag läuft in Freiburg das 17. Internationale Festival Geistlicher Musik, und noch vier Konzerte sind zu hören: In der Reihe «Musik aus aller Welt» gibt heute das Ensemble Badakhshan aus Tadschikistan Musik aus dem Pamir-Gebirge zum Besten (17.30 Uhr). Später ist das Ensemble Discantus aus Frankreich zu hören Es präsentiert Lieder, die traditionell von Pilgern auf dem Jakobsweg gesungen werden – vom Mittelalter bis in die Gegenwart (20.30 Uhr). Morgen spielt die Violinistin Hélène Schmitt mit dem französischen Barockensemble Luceram die Rosenkranzsonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber (20.30 Uhr). Den krönenden Abschluss markiert am Sonntag das Bach Collegium Japan unter der Leitung von Masaaki Suzuki, das erstmals überhaupt in der Schweiz zu hören ist. Es interpretiert Bachs Messe in h-Moll (17 Uhr). Die Konzerte finden in der Kollegiumskirche St. Michael statt, mit Ausnahme von Hélène Schmitt, die in der Franziskanerkirche spielt.

cs

Internationales Festival Geistlicher Musik, Freiburg. Bis zum 8. Juli. www.fims-fribourg.ch

Mehr zum Thema