Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Filmfestival unter neuer Leitung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Generalversammlung des Internationalen Filmfestivals Freiburg (Fiff) wählte gestern einen neuen Präsidenten: Die Wahl fiel einstimmig auf den 47-jährigen Anwalt Mathieu Fleury. Dieser zeigte sich zwar voller Tatendrang, versicherte den Vereinsmitgliedern aber vor allem, dass er auf dem gewohnten Weg weitermachen wolle: «Unter mir gibt es keine Revolution», so Fleury gestern. Er tritt die Nachfolge von François Nordmann an, der den Verein seit 2015 präsidierte.

lr

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema