Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Finanzen: Budgetziel wird erreicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Gemeinde Plaffeien ging für die Parkplatzbewirtschaftung von einem Betriebsbudget von 400 000 Franken aus. «Diese Zahlen werden wir erreichen», erklärt Ammann Otto Lötscher.

Ein Viertel der Einnahmen geht an die Grundeigentümer, die die Parkplätze zur Verfügung stellen. Die Kaisereggbahnen AG hat in die Neugestaltung des Gypsera-Parkplatzes rund 700 000 Franken investiert.

Drei Viertel sind für den eigentlichen Betrieb bestimmt: die Personalkosten, den Unterhalt der Anlagen, für den die Gemeinde zuständig ist, sowie für die Amortisation. Die Gemeinde hat in das Bewirtschaftungskonzept rund eine halbe Million investiert.

Einen allfälligen Saldo will die Gemeinde zur Förderung der touristischen Einrichtungen in Schwarzsee einsetzen. ja

Mehr zum Thema