Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Finanzen: Zweifache Unterstützung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kosten für den Damm, der sich flussabwärts auf der rechten Uferseite vom Grundstück der Firma Egco AG in Bösingen bis zur Einmündung in die Sense in Laupen erstreckt, belaufen sich auf rund 260 000 Franken. Die Gemeindeversammlungen von Bösingen und Laupen haben die entsprechenden Kredite bereits genehmigt. Die Groupe E übernimmt die Kosten für den Holzschlag. Auch «Die Mobiliar» unterstützt die beiden Gemeinden mit einem Beitrag aus dem Hochwasserfonds. ak

Mehr zum Thema