Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fischadler Georges ist in Andalusien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fischadler Georges hat die Reise von Galmiz Richtung Süden gut gemeistert: Laut einer Mitteilung des Vereins Nos Oiseaux haben ihn lokale Beobachter an der Mündung des Flusses Guadalhorce in der südspanischen Provinz Malaga in Andalusien entdeckt. Der Verein verfolgt das Ziel, den Fischadler in der Drei-Seen-Region wieder anzusiedeln und zieht dafür Küken in Galmiz auf.

emu/Bild zvg

Mehr zum Thema