Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fitness ganz privat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Was hat wohl der einstige Schweizer Rekordhalter (1997) über die dreifache «Ironman-Distanz» (11,4 km Schwimmen, 540 km Velo und 126 km Laufen in 39:33 Std.) an persönlichen Ratschlägen im Köcher? Was für ein Monsterprogramm wird er einem unter die Nase reiben? Nichts. Dass er lediglich jeden Abend mit seiner Frau rund 45 Minuten laufe, löste angespannte Ruhe aus. Petersen musste wiederholen und fügte gleich noch an, dass solches auch ausreiche, um in einer Sportart wettbewerbsmässig einzusteigen. Über diese Aussage waren viele froh: Anstelle eines schlechten Gewissens konnten sie die wohl tuende Erfahrung mit nach Hause nehmen, für wenig Lebenszeit viel Erkenntnisgewinn erworben zu haben.

Mehr zum Thema