Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Flexibler Familienbetrieb

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: 30 Jahre Auto Bergmann AG, Bösingen

Im Mai 1974 eröffnete Christian Bergmann zusammen mit Hans Pfäffli an der Industriestrasse in Bösingen eine Autogarage. Mit der Garage war eine Fahrschule verbunden, die 1981 ausgegliedert wurde. Im Unteren Sensebezirk war damals keine VW-Vertretung mehr vorhanden und so hat Christian Bergmann diese Vertretung übernommen. Er hatte schon seine Lehre auf dieser Marke absolviert.

Das Unternehmen entwickelte sich im Verlaufe der drei Jahrzehnte beträchtlich. So zählte das Unternehmen 1980 drei Angestellte. Heute sind es zehn. 1990 wurde ein Ausstellungsraum eröffnet und 1994 konnten neue Arbeitsräume bezogen werden. Schliesslich wurde 2001 ein neues Verkaufsbüro in Betrieb genommen.
Christian Bergmann bildet regelmässig auch Lehrlinge aus. Andreas Siegenthaler, der erste Lehrling, hält dem Betrieb seit 27 Jahren die Treue und ist heute Werkstattchef. Seit einigen Jahren arbeitet auch Urs, der Sohn von Christian Bergmann, im Betrieb und steht als Unternehmensnachfolger fest.

Mehr zum Thema