Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

FN-Jassturnier geht in neue Runde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bereits zum fünften Mal startet am kommenden Samstag das FN-Jassturnier. Erneut können sich leidenschaftliche Jasserinnen und Jasser miteinander messen und zeigen, wer den Differenzler am besten beherrscht. Die erste von drei Vorausscheidungen findet in Plaffeien statt. Wer dabei sein will, kann sich noch bis kommenden Freitagmittag bei den FN anmelden: Tel. 026 347 30 00 oder per E-Mail an abo@freiburger-nachrichten.ch. Gejasst wird jeweils von 13.30 bis 17 Uhr.

Noch zwei Runden

Wer diesen Samstag nicht dabei sein kann, der hat noch zwei weitere Chancen, sich einen Platz in der Finalrunde zu sichern. Es gibt noch eine Vorausscheidung in Flamatt und eine in Gurwolf/Courgevaux. Von jeder Vorausscheidung kommt ein Drittel der Spieler ins Finale, das am 5.  Oktober in Flamatt ausgetragen wird. Den Siegern winken attraktive Preise.

 

1. Vorausscheidung: Sa., 14. September, Restaurant Alpenklub, Plaffeien;

2. Vorausscheidung: Sa., 21. September, Restaurant Herrenmatt, Flamatt;

3. Vorausscheidung: Sa., 28. September, Auberge Communale, Courgevaux.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema