Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

FN-Leser brauchen keine Zensur

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Publikationen in namhaften Zeitungen sind in der Regel gründlich recherchiert, insbesondere wenn es sich um Themen handelt, die den Persönlichkeits- und Datenschutz tangieren. So kann auch der ganzseitige Artikel im «Tagesanzeiger» und in anderen Zeitungen der Schweiz vom 28.  Dezember 2019 über Probleme im Bistum Lausanne-Genf-Freiburg nicht aus der Luft gegriffen gewesen sein.

Es zeugt von Mut und Unabhängigkeit der Redaktion, dass sie die Seite ohne Einschränkungen übernommen hat. Die Leser der «Freiburger Nachrichten» haben das Recht, diesen Artikel auch in ihrer Zeitung zu lesen und nicht bloss in fremden Blättern. Die «Freiburger Nachrichten» stellen regelmässig eine ganze Seite für kirchliche Themen zur Verfügung, welche meist kirchentreuen Inhalts sind.

Probleme wie die mangelnde Attraktivität der Kirche für junge Leute (kaum noch Kirchenbesuch nach der Firmung, weniger kirchliche Hochzeiten, Verzicht auf Taufe, Kirchenaustritte) werden dort kaum behandelt. Man hat auch das Gefühl, dass das viel Platz beanspruchende Thema des sexuellen Missbrauchs von anderen Problemen wie Machtmissbrauch durch die Hierarchie, Missachtung der Menschenrechte, Geringschätzung der Frauen usw. ablenken soll. Mutig war es seinerzeit, die von der offiziellen Kirchenmeinung abweichende Haltung von Professor Keel zu publizieren, aber auch die Seite über Professor Hans Küng, der den Finger auf wunde Stellen der durch alte Männer geprägten, konservativen katholischen Kirche legte und dafür einen Maulkorb, ein Lehrverbot, bekam.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema