Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

FN verzeichnen steigende Leserzahlen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Die «Freiburger Nachrichten» im Briefkasten.
Aldo Ellena

Die «Freiburger Nachrichten» haben im Corona-Jahr 2020 ihre Leserzahl gesteigert. Die Normalauflage verzeichnete täglich 36’000 Leserinnen und Leser – das ist ein Zuwachs von 5000 Leserinnen und Lesern und entspricht einem Plus von 16 Prozent. Diese Entwicklung geht aus der jüngsten Leserschaftsbefragung Mach Basic hervor, die jeweils zwei Mal im Jahr durchgeführt wird.

Das positive Ergebnis bei den Leserzahlen geht einher mit der stabilen Entwicklung der Auflage. Die neuen beglaubigten Auflagenzahlen der Schweizer Presse werden jedoch erst im kommenden September veröffentlicht. Während die Normalauflage der FN eine wachsende Anzahl Leserinnen und Leser verzeichnete, blieb der Wert bei der jeweils am Donnerstag erscheinenden Grossauflage mit 59’000 Leserinnen und Lesern (+1000) nahezu stabil.

Mit der insgesamt positiven Entwicklung gehören die FN zu den wenigen Bezahlzeitungen, die während der jüngsten Befragungsperiode die Anzahl Leserinnen und Leser steigern konnten. Erhoben wurde nur die Print-Leserschaft. Ihre E-Paper-Leserinnen und -Leser liessen die FN bisher nicht erheben.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema