Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fortbestand des Ulmizmärits gesichert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Dorfverein Ulmiz entstand im November vergangenen Jahres, um den Fortbestand des beliebten Ulmizmärits zu sichern. Nachdem sich die langjährige Organisatorin, Familie Mori aus Ulmiz, nach der Ausgabe von 2018 zurückgezogen hatte, formierte sich eine Gruppe um die heutige Vereinspräsidentin Silke Hurni mit dem Ziel, den Märit ohne Unterbruch weiterzuführen. In Zukunft kann sie auf die Unterstützung der Vereinsmitglieder zählen, die sich an der Generalversammlung bereits in eine Helferliste für den nächsten Ulmizmärit einschrieben haben. Einstimmig genehmigten die sechs Gründungsmitglieder die Aufnahme von rund 50  Personen in den Dorfverein und verneunfachten damit die Grösse des Vereins auf einen Schlag.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema