Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Foulée du Vully» findet 2015 nicht statt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die «Foulée du Vully», der beliebte Volkslauf durch die Rebberge am Mont Vully und entlang des Murtensees, macht Pause. Das Organisationskomitee informiert, dass der Anlass dieses Jahr wegen des aktuellen Umbaus der Schule in Nant ausfällt. Die Schulanlage diente bisher als Ankunfts- und Verpflegungsbereich und bot einen Parcours für Kleinkinder. Dieser werde durch die Baustelle ziemlich «zerschnitten», heisst es weiter in der Mitteilung.

«Die Bauarbeiten sind aber nur einer der Gründe, weshalb wir den Lauf heuer nicht durchführen können», erklärt OK-Präsident Olivier Hirschi auf Anfrage. «Es wird immer schwieriger, genügend motivierte und engagierte Freiwillige für die Durchführung des Anlasses zu finden.» Zudem habe die Verpflegungsequipe abgesagt. Dass der Lauf jeweils am Pfingstmontag stattfindet, erschwere die Suche nach Freiwilligen zusätzlich. Trotzdem: 2016 soll wieder eine «Foulée du Vully» stattfinden. mkc

Mehr zum Thema