Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fragequiz zum Feiertag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einem Wettbewerb mit Fragen zur Schweiz konnten sich die Anwesenden über unser Land austauschen.

In seiner Festrede ging Benjamin Nowak, Scharleiter der JuBla St. Ursen, exemplarisch auf einige positive Einrichtungen der Schweiz ein. So hob er besonders die Jugend+Sport- Ausbildung hervor, mit der die Jugendlichen lernen, Verantwortung zu tragen. Die guten Schulen sind für ihn ein grosser Wert der Schweiz, doch sollte hier nicht so sehr ein regionales oder kantonales Denken, sondern vielmehr ein nationales im Vordergrund stehen. Auch gelte es, die grossartige Schönheit des Landes zu erhalten, so möchte er als heute 18-Jähriger auch noch als alter Mann von den Naturschönheiten schwärmen können, welche man mit gemeinsamen Anstrengungen erhalten kann.

Das Abbrennen des imposanten 1.-August-Feuers und des von der Gemeinde finanzierten Feuerwerks krönten die Geburtstagsfeier der Schweiz in St. Ursen, welche in diesem Jahr leider von wenig Leuten besucht war. bs

Mehr zum Thema