Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fragwürdige Bekanntgabe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In den Freiburger Nachrichten vom 26. Juli wurde über die erhöhte Anzahl der festen und mobilen Radargeräte informiert. Mit dieser Massnahme geht es den Verantwortlichen um die Einhaltung der er-laubten Geschwindigkeit sowie sicher um Vermeidung von Unfällen infolge erhöhter Geschwindigkeit durch die Fahrzeugbenützer. In dieser Sache ist es nicht ganz verständlich, weshalb Radio Freiburg täglich die Bekanntgabe der mobilen Radarstandorte über den Äther sendet.Was bezweckt eigentlich Radio Freiburg mit dieser Bekanntgabe? Sicher keinen Dienst an unverantwortlichen Fahrzeuglenkern, welche sich über die gesetzliche Massnahme hinwegsetzen. Wie erklären die Verantwortlichen von Radio Freiburg diese Arbeit? Vor allem während der Schulzeit ist die Einhaltung der erlaubten Geschwindigkeit von äusserst grosser Bedeutung. Leistet somit Radio Freiburg einen Bärendienst bezüglich Verkehrssicherheit und Unfallverhütung? Peter Gauch, Schmitten

Mehr zum Thema