Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Franz Schneider war 18 Jahre lang im Vorstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Generalversammlung des Gewerbevereins Düdingen konnten die Mitglieder von einem positiven Rechnungsabschluss Kenntnis nehmen. Franz Schneider arbeitete 18 Jahre im Vorstand und gab an der Generalversammlung seinen Rücktritt bekannt. Seine Mitarbeit im Vorstand wurde sehr geschätzt. Sein Motto war: Nach vorne schauen, dort spielen die Chancen der Zukunft. Für den Gewerbeverein wird er neu im OK des Martinsmarktes mitarbeiten. Dieser Düdinger Traditionsanlass findet dieses Jahr am 12. November statt. Die verbleibenden Vorstandsmitglieder wurden bestätigt. Neu gewählt wurden Lara Lehmann und Philipp Sturny.

Der Vorstand wollte von den Gewerbebetrieben und Unternehmen wissen, ob sie an einer Düdinger Gewerbeausstellung Düdex teilnehmen würden. Umfragen zeigen, dass von den meisten die Seisler Mäss favorisiert wird. Sie wird 2021 ein zweites Mal durchgeführt. Messen, die im Rhythmus von drei Jahren stattfinden, sind für die Betriebe mit beträchtlichen Kosten und grossem Zeitaufwand verbunden. Der Vorstand nimmt das Resultat der Konsultativabstimmung zur Kenntnis und wird seinen Mitgliedern zu gegebener Zeit einen Vorschlag über die Durchführung einer Düdex unterbreiten.

In Zusammenarbeit mit den Freiburger Nachrichten hat der Gewerbeverein mit dem «Düdingen Aktuell» eine wertvolle Informations- und Werbeplattform. Als Erfahrungsaustausch und Netzwerkplattform findet monatlich ein Gewerbelunch statt. Der diesjährige Vereinsausflug führte in die neuen Verarbeitungsanlagen und Lagerräume der Saatzuchtgenossenschaft Düdingen.

Mehr zum Thema