Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frau rettet sich aus brennendem Fahrzeug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr bemerkte eine 52-jährige Automobilistin ein Problem mit dem Lenksystem ihres Fahrzeugs. Sie fuhr deshalb von der Bellevue-Strasse im Schönbergquartier auf einen nahe gelegenen Parkplatz. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, entdeckte die Frau anschliessend Rauch und Flammen im Motorraum. Sie konnte das Fahrzeug verlassen, bevor sich die Flammen ausbreiteten. Die Feuerwehr der Stadt Freiburg löschte den Autobrand. Sie konnte jedoch nicht verhindern, dass ein weiteres Auto Feuer fing. Zudem wurden durch die Hitze zwei weitere Fahrzeuge leicht beschädigt. Die Polizei nimmt an, dass ein technisches Problem den Brand verursachte. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

chr

Mehr zum Thema