Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frau verletzte sich bei einem Verkehrsunfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Düdingen, kurz nach dem Autobahnanschluss, verlor am Montagmittag eine Automobilistin aus unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Die 41-Jährige war laut einer Mitteilung der Kantonspolizei von Flamatt in Richtung Freiburg unterwegs, als sie die Herrschaft über ihr Auto verlor. Dieses überschlug sich mehrmals und kam in der steilen Böschung entlang der Autobahn zum Stillstand. Dabei wurde die Automobilistin verletzt. Sie musste von der Stützpunktfeuerwehr Düdingen aus dem Wrack geborgen und mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Die Normalspur wurde, zur Sicherheit der intervenierenden Einsatzkräfte, für rund eine Stunde gesperrt. fca

Mehr zum Thema