Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frauenabend des Skiclubs Enzian-Berg Schmitten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In diesem Jahr führte die Wanderung nicht zum Schwarzsee oder ins Fantasium, sondern in die schöne Altstadt von Freiburg. Fünfzehn Frauen trafen sich am 8. Juni 2018 gut gelaunt um 18.30  Uhr auf dem Augustiner-Parkplatz in Freiburg.

Ein Rundgang von circa drei Kilometern war geplant, und das Wetter war trotz Gewittergefahr gnädig mit den Frauen des Skiclubs Enzian-Berg Schmitten. Mit Schirmen und Regenjacken gewappnet, nahmen sie den Altstadtbummel unter die Füsse. Über die Mittlere Brücke, die Obere Matte, den Karrweg und über den Sonnenberg gab es viel zu sehen. Es war immer wieder mal in Gruppengesprächen zu hören: «Da war ich noch nie unterwegs, in all diesen verwinkelten Gassen!»

In der Nähe des Klosters Magere Au genehmigten sich die Teilnehmerinnen einen Apéro. Dafür war nicht lange Zeit, der Regen holte die Frauengruppe trotzdem noch ein. So beendeten sie ihre Wanderung unter dem Regenschirm.

Im Restaurant du Paon hatten sie dann bei einem guten Abendessen einen gemütlichen Ausklang. In einem kurzen nächtlichen Fussmarsch liefen sie über die St.-Johann-Brücke der Saane entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Ihre Erkundungsreise machte allen Enzian-Frauen viel Spass und Freude.

Mehr zum Thema