Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frauenhaus Freiburg mit neuer Direktorin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Martine Lachat Clerc heisst die neue Direktorin des Frauenhauses Freiburg. Sie folgt auf Rosa Perroud, welche sich nach sechs Jahren im Amt beruflich neu orientieren will, wie der Verein Frauenhaus mitteilt. Lachat Clerc ist Fachbereichsleiterin Kinder und Jugend bei der Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren und aktuell Vizepräsidentin des Frauenhauses. Sie wird ihre neue Funktion ab dem 1. August ausüben, wie das Frauenhaus schreibt.

rsa

Mehr zum Thema