Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frauensolidarität in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die «Weltcharta der Frauen für die Menschheit» ist amMontag in Ouagadougou in Burkina Faso angekommen, nachdem sie seit Frühling durch die ganze Welt gereist war. Verschiedene Freiburger Frauenorganisationen haben aus diesem Anlass beim Bahnhof Freiburg eine kleine Solidaritätsfeier mit Kürbissuppe, Kuchen und Unterhaltung organisiert. Die Charta ist ein Projekt der «Marche mondiale des femmes», eines weltweiten Netzwerkes von Frauen, die gegen Armut und Gewalt an Frauen kämpfen. Mitte Juni hatte die Charta auf ihrer Reise durch die Schweiz auch in Freiburg Halt gemacht.Bild Alain Wicht

Meistgelesen