Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiberger-Präsident ist wiedergewählt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Jurassier Bernard Beuret ist als Präsident des Schweizerischen Freibergerverbandes wiedergewählt worden. Laut einer Medienmitteilung haben die Delegierten an ihrer Versammlung von vergangener Woche auch einen Antrag der Pferdezuchtgenossenschaft Sensebezirk angenommen. Demnach sollen Freiberger Pferde ab dem Alter von drei Jahren an Fahrprüfungen teilnehmen können. Bis jetzt müssen die Pferde vier Jahre alt sein. Über die Alterslimite will der Freibergerverband nun mit dem Schweizerischen Verband für Pferdesport diskutieren. hs

Mehr zum Thema