Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg erzielt das beste Ergebnis auf dem Westschweizer Arbeitsmarkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Boxal, Ilford und Polytype: Der Kanton Freiburg blieb im vergangenen Jahr nicht von Konkursen und Entlassungswellen verschont. Dank einer guten Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste sei es gelungen, einen markanten Anstieg der Arbeitslosenquote zu vermeiden, sagte Volkswirtschaftsdirektor Beat Vonlanthen gestern vor den Medien. Mit einer durchschnittlichen Quote von 2,7 Prozent bewegte sich Freiburg 2013 unter dem landesweiten Mittel von 3,2 Prozent. In der Westschweiz verzeichnete Freiburg den tiefsten Wert. rb

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema