Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg hat einen Kantonszahnarzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit Pierre Magnin wurde Anfang dieses Monats erstmals ein Kantonszahnarzt angestellt. Dies teilt die Gesundheitsdirektion in einem Communiqué mit. Magnin stammt aus Hauteville. Er ist Spezialist für Oralchirurgie sowie orale Implantologie und leitet derzeit eine Zahnarztpraxis in Brügg. Zudem ist er Belegarzt an der Klinik Linde in Biel. Als Kantonszahnarzt ist er unter anderem für die Aufsicht über die Behandlungsqualität und die Einhaltung der Berufspflichten durch die Zahnärztinnen und Zahnärzte im Kanton zuständig. Ausserdem hat er für eine einheitliche Vorgehensweise in Bezug auf die Sozialleistungen zu sorgen.

jcg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema