Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg nimmt an Kampagne der Aids-Hilfe teil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit und das Zentrum Empreinte nehmen an der Kampagne «Männer, die Sex mit Männern haben» der Aids-Hilfe Schweiz teil. Dies schreibt die Direktion für Gesundheit und Soziales in einem Communiqué. Der Anstieg von sexuell übertragbaren Krankheiten erfordere eine stärkere Information bezüglich Präventions- und Schutzmassnahmen, wird dieses Engagement begründet.

Tests sind günstiger im Mai

In Freiburg bieten die Fachstelle für sexuelle Gesundheit (Alte Brunnengasse 50) und das Zentrum Empreinte (Pérolles 57) diese Information und die Früherkennung an. Während des Monats Mai können sich besonders gefährdete Personen für 30 statt für 80 oder 100 Franken auf Bakterien von sexuell übertragbaren Infektionen testen lassen.

uh

Mehr zum Thema