Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg Olympic hat seinen Spielmacher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das NLA-Basketballteam Freiburg Olympic hat seinen Spielmacher gefunden. Der Amerikaner Marquis Jackson hat in der Saanestadt für die kommende Saison mit einer Option auf eine weitere unterschrieben.

Der 25-jährige und 1,89  m grosse Point Guard trug letztes Jahr das Trikot von Union Neuenburg und erzielt im Durchschnitt 14,2 Punkte pro Partie. In Freiburg trifft Jackson auf seinen letztjährigen Teamkollegen Dominic Morris, der ebenfalls neu im St. Leonhard aufläuft. Brandon Garrett und Sean Barnette sind die weiteren US-Amerikaner, die nächste Saison für Olympic auflaufen.

Zweiter Spielmacher neben Marquis Jackson wird der junge Schweizer Nationalspieler Yuri Solcà (19) sein. Die letztjährigen Point Guards Xavier Pollard (Wechsel nach Bonn) und Jérémy Jaunin (Genf) haben Olympic im Sommer verlassen. ms

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema