Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg Olympic ist zum 15. Mal Schweizer Meister

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: frank stettler

FreiburgVor 3000 Zuschauern in der Heilig-Kreuz-Halle bezwang Olympic am Samstag die Lugano Tigers mit 73:59. Die Final-Serie ging damit klar und deutlich mit 3:0 an die Saanestädter, die ihren 15. Meistertitel der Club-Geschichte feiern konnten. Emotionaler Höhepukt war die Verabschiedung von Harold Mrazek, der seine Karriere als erfolgreichster Basketballer der Schweiz beendet. Nach dem Triple im Vorjahr konnte Olympic in dieser Saison mit dem Double (Liga-Cup und Meisterschaft) seine Erfolge bestätigen. Dies trotz der zusätzlichen Belastung des Uleb-Cups sowie diverser Verletzungsausfälle.

Bericht Seite 11

Mehr zum Thema