Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg sollte sich die Stadt Biel als Vorbild nehmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Leserbrief

Freiburg sollte sich die Stadt Biel als Vorbild nehmen

Autor: «Sprachliches Ungleichgewicht im Equilibre» – Leserbrief in den FN vom 1. Februar

Zu Recht hat sich ein Mitbürger zum bisweilen lächerlichen und beschämenden Verhalten unserer Stadtbehörden gegenüber uns Deutschfreiburgern kritisch geäussert. Als langjähriger Unterstädter könnte ich ein Buch schreiben über diese Behörden, die sich abgesehen von der Schulbildung im Alltag immer wieder weigern, uns Deutschfreiburger als vollwertige Bürger zu akzeptieren. So etwa, als ich in der Stadt bei der Polizei eine Anzeige machen wollte, nachdem mein Auto auf einem öffentlichen Parkplatz beschädigt wurde. Als ich sagte, dass ich nicht Französisch spreche, wurde ich an den Polizeiposten in Granges-Paccot verwiesen.

Bei einem Spitalaufenthalt musste ich zudem bereits vor Jahren feststellen, dass vom Pflegepersonal kaum jemand der deutschen Sprache mächtig war. Ich möchte aber nicht etwa falsch verstanden werden: Gegen meine französischsprachigen Mitbürger habe ich absolut nichts. Unter dem «normalen Fussvolk» herrscht meistens auch eine lustige und friedfertige Atmosphäre.

Unsere Behörden hingegen sollten sich doch mal einige Wochen im vorbildhaften Biel aufhalten und sich so vor Augen führen, dass in einer Stadt wie Biel ein sehr aufgeschlossener Umgang mit der sprachligen Minderheit möglich ist.

Und wenn denn alles nichts helfen würde, dann könnten die Deutschsprachigen in der Stadt ja einfach mal keine Gemeindesteuern mehr bezahlen. Denn vor allem, wenn es ums Geldeinnehmen geht, wird in der Stadt mit der Zweisprachigkeit geprahlt.

Autor: Marcel Neuhaus, Freiburg

Mehr zum Thema