Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburg steigt in die NLB auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Olten fand am vergangenen Wochenende die Schweizer Mannschafts-Meisterschaft der Nationalliga C statt. Mit 124,750 Punkten setzte sich die Gruppe aus Freiburg mit Nadia Mülhauser, Charline Macherel, Kim Kolly, Angela Aebischer, Ilenia Gurtner und Alexandra Müller in einem spannenden Wettkampf vor Bern II (123,900) und Thurgau II (121,950) durch. Damit haben die Freiburgerinnen den Aufstieg in die Nationalliga B geschafft.

Im Wettkampf der acht Gruppen wechselte die Führung nach jedem der vier Geräte. Die Entscheidung zugunsten der Freiburgerinnen fiel in der abschliessenden Bodenübung, welche Teamleaderin Mülhauser mit 12,500 Punkten abschloss. Es war auch die Turnerin des Nationalkaders, welche mit 12,600 Punkten am Sprung für die Höchstnote des Tages verantwortlich zeichnete. fs

Mehr zum Thema