Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger Ernest Schläfli geehrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Berner dominierten mit 15 von 18 Kränzen

Schwarzsee-Schwinget. Rangliste: 1. Christian Stucki (Diessbach) 57,75;. 2. Matthias Siegenthaler (Fankhaus) 57,50; 3. Thomas Zaugg (Eggiwil), Kilian Wenger (Horboden), Florian Gnägi (Studen), Hans-Peter Pellet (Oberschrot), Daniel Bösch (Zuzwil) 57,25; 4. Matthias Glarner (Meiringen), Christian Bürki (Eggiwil) 57; 5. Reto Schmid (Frutigen) 56,75; 6. Christian Dick (Ammerswil), Simon Lüginbühl (Alchenstorf), Heinz Habegger (Fankhaus), Willy Graber (Bolligen), Matthias Sempach (Alchenstorf), Reto Maurer (Oberwil i S), Hansruedi Lauper (Gasel), Arnold Forrer (Stein) 56,50. – Ferner ohne Kranz u.a.: 9. Stefan Zbinden (Giffers) 55,75; 10. Michael Nydegger (Oberschrot) 55,50; 12. Claudio Schafer (Brünisried), Joël Niederberger (Plaffeien) 55,00. 13. Michael Matthey (Nyon) 54,75. 14. Michael Pellet (Zumholz), Frédéric Berset (Mur) 54,50. – 100 Schwinger, 3650 Zuschauer.

Die Notenblätter der Besten:

1. Christian Stucki 57,75: – Arnold Forrer (Stein) 9,00; + Martin Glaus (Schänis) 10,00; + Marcel Reber (Davos) 9,75; + Hans-Peter Pellet (Oberschrot) 10,00; – Reto Maurer (Oberwil i S) 9,00; + Matthias Siegenthaler (Fankhaus) 10,00.

2. Matthias Siegenthaler 57,50: + Ursin Battaglia (Feldis) 9,75; + Daniel Krauer (Ottikon) 10,00; + Frédéric Schuwey (Estavannens) 10,00; Arnold Forrer (Stein) 9,00; + Stefan Zbinden (Chevrilles) 10,00; o Christian Stucki (Diessbach) 8,75.

3a. Thomas Zaugg 57,25: + Marco Clopath (Bonaduz) 10,00; + Frédéric Berset (Mur) 9,75; – Stefan Burkhalter (Homburg) 8,75; – Hansruedi Lauper (Gasel) 8,75; + André Fankhauser ((Teufenthal) 10,00; + Michael Nydegger (Oberschrot) 10,00.

3d. Hans-Peter Pellet 57,25: + Daniel Bösch (Zuzwil) 10,00; + Willy Graber (Bolligen) 10,00; + Fritz Zürcher (Eggiwil) 10,00; o Christian Stucki (Diessbach) 8,50; – Kilian Wenger (Horboden) 8,75; + Christoph Wälti (Vechigen) 10,00.

9c. Stefan Zbinden 55,75: + Andy Büsser (Ottoberg) 10,00; o Reto Maurer (Oberwil i S) 8,50; + Alexander Habegger (Neuenegg) 10,00; + Reto Schmid (Frutigen) 9,75; o Matthias Siegenthaler (Fankhaus) 8,75; o Florian Gnägi (Studen) 8,75.

Steinstossen, Spitzfluhstein (56,5 kg:): 1. Joni Jaggi 3,92 m; 2. Daniel Bächler (Zumholz) 3,74; 3. Florian Piller (Oberschrot) 3,55. – Ferner: 6. Bruno Decorvet (Schmitten) 3,14; 7. Josef Pellet (Alterswil) 3.07; 8. Markus Sauterel (Tafers) 2,82; 9. Markus Ritz (St. Ursen) 2,18. – 9 klassiert. 20 kg: 1. Joni Jaggi (-) 7,35. – Ferner: 3. Markus Sauterel (Tafers) 5,01; 4. Matthias Aebischer (-) 4,65; 5. Marc Hirschi (Überstorf) 4,60. – 13 klassiert.

Frauen (Riggisalpstein 12,5 kg): 1. Diana Dubach (Reichenbach) 5,48; 2. Elsbeth Muri (Plasselb) 4,60; 3. Priska Muri (Guggisberg) 3,53; 4. Tamara Pellet (Bösingen) 4,33. – 13 klassiert.

Express

Freiburger Ernest Schläfli geehrt

Schwingen Der ehemalige Spitzenschwinger Ernest Schläfli wurde gestern am Schwarzsee-Schwinget geehrt. Schläfli war seit dem Jahr 1979 im Organisationskomitee, davon während 13 Jahren OK-Präsident. Von 1989 bis 2006 war er ausserdem Präsident des Schwingclubs Freiburg und Umgebung. Ernest Schläfli hat in seiner Karriere 103 Kränze gewonnen, davon fünf Eidgenössische. bi

Mehr zum Thema