Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger Firmen ausgezeichnet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

lausanne/bulle Der Greyerzer Unternehmer Bernard Sottas hat soeben vom Swiss Venture Club den Preis «Westschweizer Unternehmer 2010» erhalten. Das 1982 gegründete Metallbaunternehmen beschäftigt heute gut 274 Mitarbeitende, dies beim einem Jahresumsatz von 70 bis 80 Millionen Franken, wie einem Bericht von «La Gruyère» zu entnehmen ist.

Tochter übernimmt

Das Unternehmen mit einem repräsentativen Glas-Metallbau direkt an der A12 bei Bulle soll auch künftig in Familienhand bleiben. Der 66-jährige Firmengründer Bernard Sottas will Ende Juli die Übergabe vollziehen. Tochter Laure Sottas Solenghi wird Präsidentin des Verwaltungsrates und wird sich um das Marketing kümmern. Schwiegersohn Nadir Solenghi wird Generaldirektor.

Bei der Preisverleihung für den Westschweizer Unternehmer des Jahres wurde auch die in Givisiez ansässige Gainerie Moderne ausgezeichnet. Wie aus einem Bericht von «La Liberté» hervorgeht, hat die Jury insbesondere das Geschäftsmodell der Herstellerin von Luxus-Schmuckkästchen hervorgehoben. wb

Mehr zum Thema