Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger Generalrat sagt Ja zu Bahnhofsschildern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Einstimmig haben die Freiburger Generalräte einem Kredit über 40000 Franken zugestimmt, mit dem die Stadt zusammen mit dem Kanton demnächst neue Bahnhofsschilder bestellen kann. Einzig die hohen Kosten für den Austausch der Anzeigeschilder bemängelten die Parteien. Insgesamt 130000 Franken kostet die zweisprachige Beschriftung der Bahnhöfe Murten und Freiburg. Der Kanton übernimmt die Hälfte der Summe. Mit dem einstimmigen Ergebnis hat das ebenso symbolträchtige wie umstrittene Dossier der Bahnhofsschilder nach mehreren Jahren ein glückliches Ende gefunden.cf

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema