Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger höchster Verbindungsstudent

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Mitglieder des Schweizerischen Studentenvereins haben den Gurmelser Dominic E. Tschümperlin zu ihrem Zentralpräsidenten gewählt. Die Wahl ging laut einer Mitteilung am Zentralfest in Rheinfelden letztes Wochenende über die Bühne. Tschümperlin wurde 1990 in Freiburg geboren. 2015 hat er sein Studium der Rechtswissenschaften an der Uni Freiburg abgeschlossen. Derzeit bereitet er sein Anwaltsexamen vor. Seit Juni ist er Präsident der CVP See. Der nationale Verein zählt rund 6600 Mitglieder, davon 1000 aktive Studierende und 5600 Ehemalige. Das letzte Zentralfest im Kanton Freiburg fand 2013 in Murten statt. Auch 2023 soll Murten Schauplatz eines Zentralfestes sein.

fca

Mehr zum Thema