Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger KMU erhalten Kredite dank Bürgschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: urs haenni

FreiburgSeit fünf Jahren hilft die Bürgschaft Westschweiz, die Lücke zwischen dem Finanzierungsbedarf von kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) und den Finanzierungsmöglichkeiten der Banken zu schliessen. Mit Erfolg: In dieser Zeit wurden Projekte mit einem Gesamtwert von fast einer halben Milliarde Franken realisiert.

Wie die soeben erstellte Bilanz für das Jahr 2011 zeigt, haben 15 Dossiers von Freiburger Firmen Kredite in der Höhe von insgesamt 2,42 Millionen Franken erhalten. 53 Arbeitsplätze profitieren davon. Aus Freiburg waren 2011 insgesamt 22 Dossiers mit einem Kreditbedarf von 3,12 Millionen Franken eingegangen. Derzeit sind Freiburger Dossiers mit einer Kreditsumme von rund sieben Millionen Franken am Laufen.

Seit Beginn ihrer Aktivitäten im Jahr 2007 hat Bürgschaft Westschweiz Garantien für 54 Freiburger Dossiers im Gesamtwert von über zehn Millionen Franken ausgestellt, wie die Geschäftsstelle der Genossenschaft den FN mitteilt.

Bei den gewährten Bürgschaften handelt es sich um Projekte, die Banken aufgrund von Ertragserwartungen und Sicherheitsüberlegungen nicht finanzieren können. Mit der Bürgschaft können die Banken hingegen auf solche Finanzierungsanfragen eingehen.

Die Bürgschaft Westschweiz hat Ableger in den Kantonen Freiburg, Genf, Neuenburg, Wallis und Waadt. Die Genossenschaft verfügt über ein Sozialkapital von rund 18 Millionen Franken, wobei der Kanton Freiburg mit einem Anteil von 1 Million Franken am wenigsten beiträgt. Freiburg dürfte nächstes Jahr seine Beteiligung erhöhen, heisst es beim Geschäftssitz in Pully. Die 1000 Freiburger Sozialanteile bestehen aus 999 Anteilen des Kantons Freiburg und einem Anteil der Bürgschaft des Gewerbeverbandes Freiburg.

Mehr zum Thema