Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger Meisterschaft in Gutemas-Hus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Gutemas-Hus liegt genügend Schnee. Zudem gelangt der Sonnenschein erst spät am Vormittag auf dieses Gelände:«Am Donnerstag mittag war der Schnee in Gutemas-Hus immer noch pickelhart. Deshalb können wir die Rennen ohne weiteres dort durchführen.» Am Samstag vormittag finden die Einzel-Rennen und am Sonntag vormittag die Staffel-Rennen statt.

Für die Spitzenläufer werden diese Kantonal-Meisterschaften ein letzter Test für die Schweizer Meisterschaften kommende Woche im Jura sein. Dabei stellt sich die Frage, ob Herbert Piller (Riaz) der dritte Titelgewinn in Folge gelingt? Er gewann im Vorjahr in Albeuve, übrigens bei Postkarten-Wetter, vor Olivier Deschenaux (Romont) und Peter Zbinden (Alterswil); im Staffel-Rennen der Männer gewann im Vorjahr Riaz vor Grattavache, Im Fang und Alterswil. Im Einzel-Rennen de Frauen ist Erica Fragnière (Riaz) Titelverteidigerin.

Männer 15 km; Junioren und Jugend 10 km, Frauen 7,5 km; Mädchen Jugend 5 km; Juniorinnen 7,5 km; JO I-III 2,5 bis 5 km; Novizen 1,5 km.Männer 3mal 10 km; Frauen, Jugend und JO 3mal 5 km (1. LäuferIn klassisch; 2. und 3. LäuferIn Freistil).

Mehr zum Thema