Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger ÖV-Benutzer dürfen sich über deutliche Verbesserungen freuen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Wonach sich Pendler seit Jahren sehnen und was vor einem Jahr in Aussicht gestellt worden war, ist ab morgen Realität: der Halbstundentakt auf dem Schienennetz zwischen Freiburg und Bern. Auch die Benutzer der direkten Buslinie Freiburg- Bulle dürfen sich über Verbindungen zu jeder halben Stunde freuen. Welche Wünsche noch offen sind und wieso der Halbstundentakt bis heute warten musste, erklärt Martin Tinguely vom kantonalen Amt für Verkehr und Energie im Gespräch mit den FN. ak

Interview und Bericht Seite 2

Mehr zum Thema