Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger Spital hat einen neuen Personaldirektor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der neue Personaldirektor des Freiburger Spitals heisst Reto Brantschen. Der 42-Jährige tritt seine Funktion am 1. März 2018 an. Er folgt auf Gérald Brandt an, der das Spital nach knapp anderthalb Jahren Ende September verlassen hat. Die Interimsleitung hatte seither die stellvertretende Personaldirektorin Corinne Cota inne. «Brantschens Vorgänger sah sich mehr in einer strategischen Rolle als in einer operativen Verantwortung», sagte die Generaldirektorin des Freiburger Spitals, Claudia Käch, auf Anfrage zu den Ursachen für Brandts Abgang. «Dazu kamen aber noch persönliche Gründe.»

jcg

Mehr zum Thema