Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburger Spitalnetz: Marius Zosso zieht Bilanz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburg Die Kantonalisierung der öffentlichen Freiburger Spitäler war nach Ansicht von Marius Zosso nicht nur ein wichtiger, sondern ein absolut notwendiger Schritt. Als Verwaltungsratspräsident hat er massgeblich am Aufbau des Freiburger Spitalnetzes mitgeholfen. Wie er in einem Gespräch mit den FN festhält, hat diese Vernetzung wesentlich dazu beigetragen, dass das Freiburger Spital heute landesweit einen guten Ruf geniesst. Der Aufbau sei aber noch nicht abgeschlossen, und es gäbe noch viel zu tun. az

Interview Seite 2

Mehr zum Thema